Verkehrserziehung

Jedes Jahr findet kurz vor den Sommerferien der Verkehrserziehungstag für die 5. und 6. Klassen statt.

Die 5.Klassen müssen einen Geschicklichkeitsparcours des ADAC mit dem Fahrrad absolvieren, während sich die Sechstklässler auf einen Rundkurs durch Harpstedt begeben. Dort achten dann Streckenposten darauf, dass die die Verkehrsregeln einhalten.

 

Außerdem gibt es weitere Stationen auf dem Schulhof, in den Klassenzimmern und in der Turnhalle.

 

 

 

Rettungswagen der Malteser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschicklichkeitsparcours des ADAC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurs Erste Hilfe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rundkurs durch Harpstedt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschicklichkeitsparcours in der Turnhalle

 

Sehtest

 

Hörtest

 

Verkehrsquiz

 

Fahrradkontrolle

 

Achtung Auto